Fünf Trinktipps für den Sommer

So managest du deinen Flüssigkeitsbedarf an heißen Tagen

Wie viel sollte ich trinken, was sollte ich trinken und wann sollte ich trinken? Diese und weitere Fragen beantworten wir dir mit 5 Trinktipps für heiße Tage.

 

Der Sommer ist da! Die Temperaturen werden in den nächsten Tagen und Wochen über 30 Grad klettern, an den heißen Tagen müssen wir besonders auf unseren Flüssigkeitshaushalt achten. Im Folgenden haben wir 5 Trinktipps für heiße Tage, die es dir erleichtern können genug zu trinken.


1. Regelmäßig trinken!

An heißen Tagen solltest du mindestens 1 Glas Mineralwasser (250ml) pro Stunde trinken, um deinen Flüssigkeitsbedarf zu decken. Fang damit am besten schon mit dem Frühstück an. So stellst du sicher, dass du den ganzen Tag über mit ausreichend Flüüsigkeit versorgt bist, wer erst am Abend mit dem Wassertrinken anfängt, kann das Defizit, welches über den Tag entstanden ist nicht mehr ausgleichen.

 


2. Das Richtige trinken!

Mit RHODIUS gelingt es dir nicht nur deinen Flüssigkeitsbedarf zu managen, sondern auch deinen Mineralienhaushalt.
Versuche so gut es geht auf Softdrinks zu verzichten, durch den hohen Zucker- und Kaloriengehalt, können sie nur langsam deinen Flüssigkeitsbedarf decken, zudem können sie dein Durstgefühl verstärken. Ähnliches gilt für Alkohol, er löscht nicht deinen Durst und kann zusätzlich schweißtreibend wirken. Außerdem solltest du auch auf größere Mengen Koffein verzichten. Mit 1 Liter RHODIUS Mineralwasser kannst du 40% deines täglichen Magensiumbedarfs abdecken.

 


3. Pimp Your Drink!

Für mehr Abwechslung bietet es sich an, dein Mineralwasser im Sommer mit frischen Früchten und Kräutern zu versehen. Probiere es doch mal mit Erdbeeren und Basilikum oder Blutorange und Rosmarin und lass dich fruchtig-herb überraschen.

 


4. Aber bitte mit Eis, oder?

Hier gilt Vorsicht, stark gekühlte Getränke können an heißen Tagen eine große Belastung für den Kreislauf sein. Je höher der Temperaturunterschied ist, desto mehr muss der Organismus leisten und kann dadurch sogar überhitzen.

 


5. Wie viel ist genug?

Viel trinken schön und gut, aber woher weißt du, wann du genug getrunken hast? In der Regel gilt: 1,5 -2L Wasser am Tag. Je höher aber die Temperaturen sind und je mehr du dich bewegst, desto mehr Flüssigkeit brauchst du. An heißen Tagen solltest du auch mal das doppelte einplanen.

Folgt uns auf diesen Kanälen: