„Bei uns ist mehr drin.“

Mineralwasser aus einer der mineralstoffreichsten Quellen Deutschlands mit umweltfreundlicher Förderung und Abfüllung.

151 mg/l

Magnesium

1 Liter RHODIUS deckt 40 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Magnesium. Magnesium ist wichtig für unsere Knochen und Zähne, aber auch die Muskulatur braucht Magnesium. So benötigt der Körper bei sportlicher Aktivität oder Hitze besonders viel Magnesium. Zudem wird das Nervenkostüm durch Magnesium gegen Nervosität, Reizbarkeit und Konzentrationsschwäche gestärkt.

143 mg/l

Calcium

1 Liter RHODIUS deckt 18 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Calcium. Calcium stärkt die Knochen und ist ein wichtiger Bestandteil des Zahnschmelzes. Darüber hinaus unterstützt Calcium die Blutgerinnung und Übertragung der Nervenimpulse sowie die Ausschüttung einiger Hormone und Enzyme. Calcium ist damit ein bedeutender Baustein für unser körperliches Wohlbefinden.

1.562 mg/l

Hydrogencarbonat

Hydrogencarbonat wirkt säureneutralisierend und reguliert den Säure-Base-Haushalt. Damit hat es auch einen Einfluss auf den Stoffwechsel. Besonders der Magen-Darm-Trakt profitiert von der Fähigkeit des Hydrogencarbonats, den pH-Wert im Blut in Balance zu halten.

RHODIUS ist ein Bio-Mineralwasser:
Was ist das?

Durch externe Kontrollen lassen wir uns an den besonderen und noch viel strengeren Vorgaben an ein Bio-Mineralwasser messen: Unser Mineralwasser wird umweltfreundlich abgefüllt und ist frei von Rückständen und Schadstoffen, weil es aus einem unterirdischen, vor Umwelteinflüssen geschützten Quellvorkommen in 500 Metern Tiefe entstammt.

Nicht zuletzt die Kohlensäure im Wasser macht den Unterschied: In gängigen Wassersprudlern für Leitungswasser wird Industriekohlensäure eingesetzt – bei RHODIUS ist sie von Natur aus da. Und das schmeckt man auch.

„Wir bieten natürliche Reinheit.“

RHODIUS Mineralwasser ist ein Geschenk der Natur –
100 % natürlich, ursprünglich rein und frei von Umwelteinflüssen.

Von Natur aus rein

RHODIUS Mineralwasser stammt aus der 500 Meter tiefen RHODIUS-Quelle, einem großen unterirdischen Wasservorkommen, das vor Verunreinigungen und vor äußeren Umwelteinflüssen besonders gut geschützt ist.

Bei der Entstehung von RHODIUS Mineralwasser wirken die zahlreichen Vulkangesteinsschichten als natürliche Filter, die Verschmutzungen herausfiltern und das Tiefenwasser zugleich mit wertvollen Mineralstoffen anreichern. Somit ist unser Mineralwasser frei von jeglichen Schadstoffen und Rückständen und das ganz natürlich ohne künstliche Behandlung.

Dies bestätigt uns auch das unabhängige Institut Fresenius, welches uns daher als Premiummineralwasser in Bio-Qualität zertifiziert hat.

Mineralwasser

Natürliches Mineralwasser ist ein Naturprodukt.

Es stammt aus einem unterirdischen, vor Verunreinigungen geschützten Wasservorkommen und muss direkt am Quellort abgefüllt werden. Mineralwasser ist das einzige amtlich anerkannte Lebensmittel in Deutschland. Das Anerkennungsverfahren umfasst über 200 geologische, chemische und mikrobiologische Untersuchungen.

Die Mineral- und Tafelwasser-Verordnung legt genau fest, was ein natürliches Mineralwasser ausmacht und wie es etikettiert und verpackt sein muss. Strenge Kontrollen durch die Brunnenbetriebe, Behörden und unabhängige Labore garantieren dem Verbraucher eine gleichbleibende Qualität.

Leitungswasser

Leitungswasser wird aus Grund- oder Oberflächenwasser gewonnen.

Bevor es aus dem Wasserhahn kommen darf, muss es in der Regel erst zu Trinkwasser aufbereitet (gereinigt und desinfiziert) werden. Für die Aufbereitung sind eine Vielzahl von Verfahren und chemischen Hilfsstoffen zugelassen.

Tafelwasser

Tafelwasser wird industriell hergestellt, ist also kein Naturprodukt.

Es ist eine künstliche Mischung aus z.B. Leitungswasser, Mineralwasser, Kohlensäure und Mineralien. Es bedarf keiner offiziellen Anerkennung und darf unabhängig von einer Quelle, an jedem Ort hergestellt und abgefüllt werden.

Quellwasser

Quellwasser bedarf ebenfalls keiner amtlichen Anerkennung, muss jedoch am Quellort abgefüllt werden und aus unterirdischen Wasservorkommen stammen. In seiner Zusammensetzung muss es den Anforderungen für Trinkwasser entsprechen.

Heilwasser

Heilwässer unterliegen dem Arzneimittelgesetz und müssen eine vorbeugende, lindernde oder heilende Wirkung nachweisen. Heilwasser stammt aus unterirdischen Wasservorkommen, ist ursprünglich rein und wird am Quellort abgefüllt.

„Wir kontrollieren bis zum Schluss.“

Nur Mineralwasser garantiert natürliche Reinheit und höchste Produktsicherheit von der Quelle bis auf den Tisch.

Nulltoleranz

Wenn man etwas vergleichen möchte, sollte es fair zugehen. Genau das wird bei Wasser aber schnell übersehen.

Mineralwasser stammt immer aus ein und derselben Quelle und wird direkt am Quellort abgefüllt. Die für Mineralwasser gesetzlich vorgegebenen Qualitätsanforderungen gelten von der Quelle bis zum verpackten Produkt. Wir garantieren dem Verbraucher höchste Qualität – von der Quelle bis zum Öffnen der Flasche. Hierzu finden engmaschige interne Kontrollen sowie Untersuchungen durch externe Institute statt. Mineralwasser gehört somit zu den am strengsten kontrollierten Lebensmitteln in Deutschland.

Wir bei RHODIUS gehen sogar noch weiter und lassen unser Mineralwasser freiwillig von dem externen Institut Fresenius auf jegliche Stoffe und Rückstände untersuchen, die bei Leitungswasser und vielen anderen Mineralwässern gar nicht kontrolliert werden.

RHODIUS Mineralwasser
(tatsächliche Werte)
Premiummineralwasser mit Bio-Qualität
(Grenzwerte lt. SGS Institut Fresenius)
Mineralwasser
(Grenzwerte lt. MTVO*)
Leitungswasser
(Grenzwerte lt. TWVO**)
       

 

* MTVO = Mineral- und Tafelwasserverordnung          ** TWVO = Trinkwasserverordnung

nicht nachweisbar 0,005 0,01 0,01
nicht nachweisbar 0,05 wird nicht überprüft wird nicht überprüft
nicht nachweisbar 0,05 wird nicht überprüft 1,0
nicht nachweisbar 0,005 0,01 0,01
0,09 1,0 5,5 1,0
nicht nachweisbar 0,025 0,05 0,05
nicht nachweisbar 0,00025 wird nicht überprüft wird nicht überprüft
nicht nachweisbar 0,0 wird nicht überprüft wird nicht überprüft
nicht nachweisbar 0,5 1,0 2,0
nicht nachweisbar 0,05 0,5 0,05
0,002 0,02 0,02 0,02
1,4 10,0 50,0 50,0
nicht nachweisbar 0,02 0,1 0,5
nicht nachweisbar 0,05 0,05 0,1
nicht nachweisbar 0,1 wird nicht überprüft 0,5
nicht nachweisbar 0,001 0,001 0,001
nicht nachweisbar 0,01 0,01 0,01
nicht nachweisbar 0,05 wird nicht überprüft wird nicht überprüft
nicht nachweisbar 0,05 wird nicht überprüft wird nicht überprüft
nicht nachweisbar 0,002 wird nicht überprüft 0,01
nicht nachweisbar 0,05 0,07 0,05

#istdochklar

Folgt uns auf diesen Kanälen: